Wir verfügen über Kundenparkplätze.

Terminvereinbarung unter (0)201 – 78 30 64 / kosmetik.girar@gmail.com

Mikrodermabrasion Kosmetik Essen Rüttenscheid

Mikrodermabrasion Kosmetik zur Anregung der eigenen Körperkräfte

Durch die ständige Benutzung von Kosmetika verstopfen die Zellen der Haut und verhindern die nötige Sauerstoffzufuhr. So kommt es langfristig zu unreiner, grober Haut und anderen unschönen Irritationen. Durch die Mikrodermabrasion findet sich heutzutage eine sanfte und zuverlässige Methode um gegen solche Schwierigkeiten vorzugehen.
Die Mikrodermabrasion funktioniert mit einer besonderen mechanischen Technik, die über hochpräzise Diamant-Schleifköpfe die verstopften Poren und Folikel öffnet indem es mikroskopisch kleine Abtragungen vornimmt. Die Präzision ergibt sich durch den Einsatz von Diamanten als Schleifwerkzeug. Während dieser Entfernung der obersten Schichten erhält das natürliche Hautsystem eine Aktivierung der Zellerneuerungsprozesse, was schlussendlich zu einem ebenmäßigen frischen Hautbild führt. Ergebnisse der Mikrodermabrasion sind direkt nach der ersten Sitzung spürbar und sichtbar.

Vorteile und Anwendungsgebiete von Mikrodermabrasion:

  • Für alle Hauttypen geeignet
  • Sehr genaue Abtragung der Hornschicht, Pigmente und Narbe
  • Nachhaltige Aktivierung der Durchblutung & Zellbildung
  • Steigert die Aufnahme Fähigkeit der Haut für pflegende Kosmetika
  • Direkt spür- & sichtbare Strukturverbesserung des Hautbildes
  • Behandlung von Dehnungsstreifen z.B Schwangerschaftsstreifen (großer Diamantaufsatz für den Körper)

mikrodermobrasia4

Wichtige Infos nach und vor der Mikrodermabrasions-Behandlung

Kontaktlinsen vorher entfernen, im Nachgang empfehlen wir den Verzicht auf Solarium, Sauna und Schwimmbad, keine Wannenbäder bei Körperbehandlungen einnehmen, Kontakt mit übermäßigem Staub und Schmutz für 2 Tage vermeiden, 2 Tage auf Make up verzichten, bei starker Sonneneinstrahlung Sonnencreme (LSF 30) verwenden,

Typische Anwendungsgebiete von Mikrodermabrasion

  • Großporige, unreine und fettige Haut
  • Akne und Aknenarben (Gesicht & Rücken
  • Augenfältchen (Krähenfüße)

Wann sollte keine Mikrodermabrasion durchgeführt werden?

Bei den folgenden Kontaindikationen sollte keine Behandlung mit der Mikrodermabrasion erfolgen:
Bei aktiver Herpes, bei atopischen Ekzemen, bei Rosacea, bei Infektionen, bei Einnahme von Retinoiden, bei Warzen, bei hypertrophen Narben, bei jeglichen frischen Narben und Wunden

img.2_1

Gibt es Nebenwirkungen bei der Mikrodermabrasion ?

Es sind keine Nebenwirkungen der Mikrodermabrasion bekannt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu einem Termin zur Ultraschall Behandlung in unserem Kosmetik Studio in Essen!

Jetzt einen Termin vereinbaren